Frühlingsanfang 2018 - zumindest kalendarisch

Frühlingsanfang 2018
Frühlingsanfang 2018

Am 20. März 2018 um genau 17:15 Uhr beginnt der Frühling! Übrigens genau drei Jahre nach der beeindruckenden Sonnenfinsternis 2015). Wie in jedem Jahr liegt der Frühlingsanfang (lat: Äquinoktium, en.: equinox) zwischen dem 20. und 21. März - auch wenn das wettertechnisch in diesem Jahr nicht so ganz passt.

An diesem Tag dauert der Tag und die Nacht jeweils 12 Stunden - sie sind also gleich lang, daher auch der Begriff: Frühlingstagundnachtgleiche (Dieser Tag kann auch auf einen 20. März fallen). Da Astronomen dem Kalender gerne astronomische Ereignisse zuscheiben, bezeichnet man diesen Tag auch als "astronomischen Frühlingsanfang".

Frühlingstagundnachtgleiche

Aktuell: Astroid Bennu auf Kollisionskurs: NASA startet Erkundungssonde

Am Tag der Frühlingstagundnachtgleiche überschreitet die Sonne die Linie über dem Äquator. Die Sonnen wandert quasi von der Südhalbkugel hinüber auf die Nordhalbkugel. Dadurch scheint sie länger, es wird wärmer, der Frühling kommt - und der Sommer ist nicht mehr weit.

Sonnenwende und Tagundnachtgleiche
Sonnenwende und Tagundnachtgleiche Autor: Zlatko Krastev, Quelle: Wikipedia

In unseren gemäßigten Breiten (Mitteleuropa) kennen wir 4 Jahreszeiten. Ursache der Jahreszeiten ist die um 23° geneigte Erde (orientiert an der scheibenförmigen Bahn um die Sonne). Die Jahreszeiten werden jeweils durch astronomische Ereignisse (Sonnenstände) eingeleitet:

Die Jahreszeiten sind klimatisch unterschiedlich. Wir alle wissen: im Frühlöing ist es länger hell, es wird wärmer, die Knopsen sprießen und die Natur erwacht an vielen Stellen zu neuem Leben. Für viele Menschen geht die Trübsal der Wintermonate damit endlich zuende.

Jahreszeiten
Jahreszeiten - mit Herbstanfang (unten)

Wann geht der Frühling wirklich los?

Frühlingsanfang 2016 - 4 (Doodle)
Spaziergang mit Sonnenschirm
(nach Claude Monet)

Es gibt drei verschiedene Methoden, um den Frühlingsanfang zu datieren.

Im Grunde haben wir in deisem jahr mehr Glück: im vergangenen Jahr 2017 gab es schön früh im März eine längere Wärmeperiode mit viel Sonne. Seinerzeit sind viele Triebe ausgeschossen, zum Beipiel von Kirsch- oder Apfelbäumen. Leider gab es dann Anfang April noch einmal kräftigen Frost, bei dem viele Blüten erfroren sind. Die Folge bekamen viele Gärtner und Bauern dann in der Erntezeit zu spüren. bei vielen Früchten gab es kaum Bestand.

In diesem ajhr liegt die Kälteperiode bereits Mitte / Ende März - und es ist zu hoffen, dass der phänologische Frühlingsanfang in diesem Jahr erst Anfang April beginnt, aber dann dauerhaft und schön sein wird.

Zeitumstellungen 2018

Google feiert den Frühlingsanfang 2018

Wie in jedem Jahr feiert Google den Frühlingsanfang auf der nördlichen Halbkugel mit einem niedlichen Doodle auf der Startseite. Das Startbild zeigt eine Reihe schöner Frühlingsblumen - links und rechts sind verschnörkelte Google-Buchstaben zu erkennen.

Frühlingsanfang 2018 bei Google
Frühlingsanfang 2018 bei Google

Das Doodle ist eine Animation: nach einem kurzen Moment werden die Blumen beiseite geschoben und es schauen zwei lustige augen hervor: Der Frühling! Er blickt auf einen kleinen Käfer (?), der musiziert. Sehr blumig und lieblich und warm - leider nicht so wie in Echt.

Frühlingsanfang 2018 Doodle
Frühlingsanfang 2018 Doodle: Der Frühlings schaut zwischen den Blümchen hervor ...

Da das Doodle zwar eine Animation ist, aber ohne Geräusch (was man eigentlich erwarten würde), habe ich es nochmals als Video vertont:


First day of Spring 2016 - Vernal Equinox

Mehr zum Thema Frühlingsanfang

Frühlingstagundnachtgleiche 2016 (Doodle)
Frühlingsanfang 2016 - (Google Doodle)

Weitere schöne Frühlingsbilder hier (verlinken ist rechtlich problematisch, daher einfach url kopieren und im Browser einfügen):